Der Arbeitsplatz der Zukunft stellt Unternehmen vor neue Herausforderungen. Mitarbeiter, die mit digitalen Medien vertraut sind, möchten bekannte Chatprogramme und Social-Media-Technologien auch firmenintern nutzen. Heimarbeitsplätze werden immer mehr zum Standard und Mitarbeiter möchten selbst entscheiden, auf welchen Geräten sie arbeiten. Viele langjährige Mitarbeiter erwarten einen vertrauten Arbeitsplatz. Aber auch sie nehmen wahr, wie die Menge an Informationen wächst und die Zahl der Projekte zunimmt, und möchten effizienter arbeiten.

Wie können Sie diese Herausforderungen meistern? Wie sieht Ihre individuelle Reise in die Cloud aus?

Dies ermitteln wir gemeinsam mit Ihnen in Workshops! Wir betrachten…

integration-icon

...wie sich eine potenzielle Cloud-Lösung in die bereits bestehende IT-Infrastruktur integrieren lässt.

tools-icon

…welche Tools den Arbeitsplatz sinnvoll ergänzen. Gleichzeitig werden die Funktionen an interne Applikationen und Datenbanken angebunden und deren Interoperabilität geprüft.

skills-icon

…ob Mitarbeiter-Skills auf- oder ausgebaut werden müssen und ob ein Wandel in der Unternehmenskultur erfolgen sollte.

business-case-icon

…wie Business Cases für Ihr Unternehmen aussehen können.



Fordern Sie hier Ihr Workshop Angebot an!

Die Themenfelder der Cloud-Roadmap

Anhand der Ergebnisse konzipieren wir Ihre unternehmensweite Cloud-Roadmap. Die Konzeption berücksichtigt den Arbeitsplatz der Zukunft in einer Produktivitätsroadmap über fünf Jahre. Office 365 bietet Services wie SharePoint oder Yammer, die Unternehmen oft nach und nach einführen. Eine Roadmap verdeutlicht, wie die Cloud-Transformation aussieht und welche Programme sie umfasst. Die gesamte Transformation begleiten wir mit einem Change- und Kommunikationsprozess.

Starke Partner für die Cloud

Um umfassende Lösungen zu bieten, setzen wir im Bereich Migration, Backups, Workflows und Deployment auf starke Partner.

AvePoint ist Marktführer im Bereich plattform- und geräteübergreifende Enterprise Collaboration und fokussiert sich darauf, Organisationen bei ihren Digitalisierungsvorhaben zu unterstützen und Mitarbeitern eine vertrauensvolle digitale Zusammenarbeit zu ermöglichen. AvePoint bietet eine einzigartige Lösung für den zentralen Zugang zu Informationen mit weitreichenden Kontrollmöglichkeiten, unabhängig von den Kollaborations- und Datenmanagement-Systemen, auf denen die Inhalte gespeichert sind – on-premise und in der Cloud. Die Lösungen von AvePoint bringen das Business mit der IT sowie Compliance und Risk Officers zusammen, um zentrale Unternehmensziele – Big Data, Cloud-Integration, Compliance, Enterprise Content Management und das Monitoring mobiler Datenzugriffe – gemeinsam zu realisieren. implexis Kunden profitieren dank der Partnerschaft von der Softwareplattform „AvePoint DocAve“, deren modulares System für den Aufbau und Betrieb komplexer SharePoint-Farmen keine Wünsche offen lässt.

Nintex Pty Limited ist weltweiter Marktführer im Bereich SharePoint Workflows. Der australische Softwarehersteller hat sich unter anderem auf Workflow-Lösungen zur Abbildung von komplexen Prozessen („Nintex Workflow“) sowie auf die Erstellung von Formularen („Nintex Forms“), welche auch nahtlos in den Nintex-Workflow integrierbar sind, spezialisiert. Die Zusammenarbeit mit Nintex Pty Limited bedeutet für unsere SharePoint-Kunden, dass die zahlreichen Möglichkeiten der SharePoint-Standardanwendung mit der Nintex-Lösung sinnvoll erweitert werden können. Dadurch können wir ein Add-on für Microsoft SharePoint anbieten, das sowohl hinsichtlich der Erstellung von Workflows als auch von Formularen unterstützt. Zusätzlich hilft das Add-on Geschäftsprozesse flexibler, kostengünstiger und schneller umzusetzen.

Die Softline Solutions GmbH ist ein spezialisiertes und nachhaltig wachsendes IT-Beratungsunternehmen mit Sitz in Leipzig. Als Tochterunternehmen ist sie Teil der Softline Gruppe, die sich zu einem anerkannten europäischen Dienstleister im Markt der Informations- und Kommunikationstechnologie entwickelt hat. Die seit dem Jahr 2000 börsennotierte Softline AG fungiert als Mutterunternehmen der Gruppe und ist für die Koordination der internationalen Gesellschaften verantwortlich. Das Unternehmen zeigt sich heute in starker Aufstellung und befindet sich durch die Etablierung seiner internationalen Standorte in Deutschland, Belgien, Frankreich, den Niederlanden und Großbritannien auf Wachstumskurs. Mit dem Fokus auf IT-Consulting und IT-Dienstleistungen ist die Softline Group weltweit für den Mittelstand, international aufgestellte Konzerne sowie Institutionen des Öffentlichen Dienstes im Einsatz. Schwerpunktmäßig in den folgenden Bereichen:

  • Software Asset Management/ Lizenzmanagement
  • IT-Sicherheit
  • Virtualisierung
  • Infrastruktur-Consulting

Kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gerne individuell.

andreas-jochim-portrait

Andreas Jochim

Manager Cloud Services

Steht Ihnen für alle Themen rund um Cloud Services zur Verfügung.

<!--not required-->

<!--not required-->

Betreff*
Name*
Unternehmen
E-Mail*
Telefon
Ihre Nachricht
(*Pflichtfelder) Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung.
Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben.

Vielen Dank für Ihre Nachricht