implexis News

implexis präsentiert „RETAIL FUTURE WORLD“ auf dem Deutschen Handelskongress am 16. und 17. November 2016 in Berlin

12.08.2016

implexis präsentiert „RETAIL FUTURE WORLD“ auf dem Deutschen Handelskongress am 16. und 17. November 2016 in Berlin

Am 16. und 17. November 2016 findet der Deutsche Handelskongress Retail World 2016 in Berlin statt. implexis verknüpft seinen Messeauftritt auf dem Jahreskongress für den deutschen Einzelhandel mit seiner erfolgreichen Hausmesse „RETAIL FUTURE WORLD“. Auf seinem Stand B3 im Saal Berlin macht implexis seine innovativen Omni-Channel-ERP-Lösungen in einer „RETAIL FUTURE WORLD“ erlebbar. In einem interaktiven Store können die Besucher die Retail-Lösungen von morgen hautnah erleben – von der Ladentheke bis zum Kleiderständer. Hierbei dreht sich alles um moderne Verkaufskonzepte, Cross-Channel-Aktionen, elektronische Preisschilder oder der Beacontechnologie.

Das Tempo der Veränderungen in Konsum und Technik steigt stetig an, denn die fortschreitende Digitalisierung verändert das Geschäftsmodell „Handel“ nachhaltig. Was erwarten die Konsumenten heute, und wie kann der Handel die vielfältigen Bedürfnisse erfüllen? Der Software Experte implexis zeigt zu diesen Fragestellungen Lösungen im Rahmen des Deutschen Handelskongresses in Berlin auf und präsentiert darüber hinaus Technologien, die dem Handel neue Wachstumsimpulse geben. Besucher können auf dem implexis Stand B3 jeden Prozess genau unter die Lupe nehmen und sich erläutern lassen, wie Handelsprozesse effizient abgewickelt und Channel-Konflikte vermieden werden können. Die RETAIL FUTURE WORLD bietet neue Ideen, bewährte Lösungsansätze, ganzheitliche Strategien für eine erfolgreiche Omni-Channel-ERP-Software und aktuelle Trends im Handel.

Mit der RETAIL FUTURE WORLD ermöglichen wir den Besuchern des Deutschen Handelskongresses, hinter die Kulissen zu schauen und in realer Umgebung zu erleben und zu testen, wie Retail-Prozesse mit innovativen Technologien vollständig und durchgängig abgebildet werden“, erklärt Michael Ferschl, Geschäftsführer der implexis GmbH, das Messekonzept.

Innovative IT-Technologie zum Anfassen

Besucher des Deutschen Handelskongresses können in Showrooms auf dem implexis Stand B3 (Saal Berlin) die Customer Journey live erleben, denn implexis zeigt bei seiner RETAIL FUTURE WORLD in verschiedenen Stationen die IT-Prozesse hinter den Retail-Themen. Im Fokus stehen dabei die beiden Stationen „Kasse“ und „Backoffice“. Im Kassenbereich können die Besucher moderne Verkaufskonzepte wie mobile Kassensysteme und Cross-Channel-Rabattaktionen testen. Weiterer Schwerpunkt ist hier die RFID-Technologie: Teilnehmer der implexis RETAIL FUTURE WORLD erleben hier hautnah, wie Inventuren mithilfe von RFID schnell und einfach durchgeführt werden oder gar ganze Kassiervorgänge zeitsparender abgewickelt werden können.

In der zweiten Station „Backoffice“ zeigt implexis, wie über das ERP-System Microsoft Dynamics AX das Sortiment bestellt wird. Dazu gehören auch Bedarfsermittlung und Bestellvorschläge für Zentrallager und Filialen sowie Backoffice-Aktivitäten wie Artikelstammdatenpflege mit Artikelschnellerfassung. Besucher können im Anschluss daran den Channel-übergreifenden Einkauf eines Kunden miterleben.

implexis gibt beim Deutschen Handelskongress auch Einblicke in „Electronic Shelf Labeling“ und die „Beacontechnologie“. Anhand der elektronischen Preisschilder zeigt implexis, wie in Sekundenschnelle von der Zentrale aus Preise verändert oder auch Marketingaktionen sowie Informationen auf die Schilder geschaltet werden können.

Bei der Beacontechnologie können Besucher Mobile Coupons über Push-Nachrichten auf ihren Mobile Devices empfangen, zum anderen dienen Beacons zur Indoor-Navigation und zeigen Besuchern an, welche Produkte sich gerade in unmittelbarer Nähe befinden.

Die wichtigsten Daten zum Deutschen Handelskongress Retail World im Überblick

Der Deutsche Handelskongress Retail World findet am 16. und 17. November 2016 (Mittwoch und Donnerstag) im Maritim Hotel Berlin, Stauffenbergstraße 26, 10785 Berlin, statt. Von der Beschaffung im Back Office, über Omni-Channel-Verkaufswege und deren Analyse bis hin zum Versand können Besucher und Retailer auf dem implexis Stand B3 (Saal Berlin) hinter die Kulissen des Handels der Zukunft schauen. Vereinbaren Sie hier einen Termin mit Ihrem implexis Experten.