Stetig erobern neue Technologien den Markt und stellen Handelsunternehmen vor Herausforderungen: Omni-Channel-Prozesse müssen organisiert werden, und Kunden sollen die optimale Customer Journey durchlaufen. Umfangreiche Sortimente und mitunter schnelle Produktwechsel machen es nicht einfacher.

Um diese Herausforderungen lösen zu können, ist eine organisierte Systemlandschaft sowie eine methodisch erstellte und implementierte Software, die an den Bedürfnissen der Handelsunternehmen und deren Kunden individuell angepasst ist, notwendig.
Die flexible und skalierbare Branchenlösung ax|is fashion von K3 ist auf spezielle Fashion-Prozesse ausgerichtet und ermöglicht Unternehmen den Einblick sowie die Kontrolle über alle Multi-Channel-Prozesse. Die moderne Branchenlösung ist voll in Microsoft Dynamics AX integriert. ax|is fashion verschafft Nutzern jederzeit einen einfachen Zugang zu allen relevanten Informationen rund um die Entstehung eines Produktes entlang der Wertschöpfungskette.
Dank der für die Modeindustrie vorkonfigurierten Funktionalität ist keine aufwendige Backend-Konfiguration mehr nötig, was zu kürzeren Umsetzungszyklen und schnellerer Investitionsrendite führt.

Geschäftsvorteile auf einem Blick

  • Jederzeit Zugriff auf übersichtliche, rollenbasierte Daten
  • Kürzere Entscheidungswege, schnellere Reaktion auf Veränderungen
  • Bessere Zusammenarbeit im Unternehmen und mit Lieferanten
  • Höhere Zufriedenheit der Endnutzer dank zielgerichteter Lösung mit bekannter Oberfläche
  • Echtzeit-Einsicht kanalübergreifend in alle Prozesse ƒƒ
  • Präzise, zentralisierte Daten
  • Integration in entscheidende Punktlösungen
  • Weniger Komplexität, mehr Effizienz
  • Vorkonfiguriert für Geschäftsmodelle, Abläufe und Aufgaben der Modeindustrie
  • Keine kostenintensive Anpassung von Standardlösungen
  • Funktionalität für Produktmanagement, Groß- und Einzelhandel inbegriffen
  • Flexibel und skalierbar für Wachstum und Expansion

Funktionen der Software




Saisonmanagement

  • Kollektionsplanung im Vorfeld
  • Planung mit Open-to-Buy-Informationen während der Saison
  • Steuerung der Artikel- und Modellverfügbarkeit in unterschiedlichen Prozessen
  • Vergleich von Original- und abgerechneten Bestellmengen
  • Management von Preissenkungen während aller Phasen des Produktlebenszyklus
  • Geringeres Risiko dank transparentem Kredit- und Haltemanagement

 

Farben, Konfektionsgrößen und Passformen

  • Effizientes Handling mehrerer Sortimente in einer einzigen Übersicht
  • Schnelle Auftragseingabe und -änderung dank einfacher, flexibler Matrix
  • Vereinfachung durch aggregierte Übersicht mit nutzerdefinierten Parametern
  • Anteilskurven und historische Umsatzdaten für die schnellere Auftragsbearbeitung und Bestandsaufstockung

PDM & PDL

  • Umfassende PLM-Funktionalität für das Prozessmanagement von der Konzeptionierung bis zum Kunden
  • Management und Übersicht über kritische Pfade
  • Unterstützung des Produktdesigns dank Integration von Adobe Illustrator
  • Produktdatenmanagement
  • PLM vollintegriert in Geschäftsprozesse
  • Überblick über Kosten und unverbindliche Preisempfehlungen zur Margenoptimierung

Auftragsmanagement

  • Optimale Zuordnung von Wareneingängen und offenen Bestellungen unter Berücksichtigung von Unterdeckung und Überschüssen
  • ƒƒAktualisierung von Aufträgen, wenn bestellte Produkte nicht oder nicht bestellte Produkte geliefert werden
  • ƒFlexibler Support für unterschiedliche Szenarien für Vor- und Direktverkauf in verschiedenen Vertriebskanälen, inklusive Konsignationsware
  • ƒƒProblemlose Unterstützung kundenindividueller Liefer- und Verpackungsvorgaben

Omni-Channel-Planung

  • Ertragsoptimierung durch verbessertes Bestands- und Preismanagement in allen Kanälen
  • Bessere Übersicht über Budgets zur Planung kommender Saisons
  • Bestandsausgleich in allen Lagern zur Unterstützung aller Vertriebskanäle
  • Varianten- und kanalübergreifendes Management von Nachschubparametern
  • Omni-Channel-Kommunikationsplattform für Apps, E- und M-Commerce und APIs

Pre-Packs

  • Konsolidierte Übersicht über Pre-Pack-Bestände mit Auspack- und Neuverpackungsfunktionalität
  • Kundenspezifische Pakete mit automatischer Preiskalkulation
  • Kürzeres Handling für Bestellung und Versand und damit eine kürzere Time to Market

Kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gerne individuell.

michael-ferschl-portrait

Michael Ferschl

Managing Director

Steht Ihnen für alle Themen rund um Handelsprozesse, ERP Systeme, Multi-Channel-Vertrieb, Methodik und durchgängige Systemlandschaften zur Verfügung.

michael-ferschl-portrait

adad

adad

michael-ferschl-portrait

adad

adad

Betreff*
Name*
Unternehmen
E-Mail*
Telefon
Ihre Nachricht
(*Pflichtfelder) Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung.
Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben.

Vielen Dank für Ihre Nachricht