implexis News

Effiziente Infrastruktur mit der „implexis cloud“

16.08.2010

Effiziente Infrastruktur mit der „implexis cloud“

Die immer größer werdende Anzahl von komplexen Projekten hat bei implexis zu einer Restrukturierung der internen Infrastruktur geführt. Insbesondere die häufiger werdenden Anforderungen aus den Fachbereichen NAV, AX und Advanced Solutions zur Bereitstellung neuer Entwicklungs- oder Testsysteme machte eine neue Herangehensweise erforderlich.

Effiziente und sichere Daten und Entwicklungssysteme.

Die Bereitstellung dieser Systeme hat zunehmend Zeit, Platz und Ressourcen gebunden, da oftmals nicht ausreichend Rechnerkapazität, Speicherkapazität oder physikalischer Speicher zur Verfügung standen. Durch die Bereitstellung der „implexis cloud“ wird dieser Engpass behoben. In einem Hochverfügbarkeitscluster mit angeschlossener NetApp® besteht zukünftig die Möglichkeit für die implexis Mitarbeiter über ein Self Service Portal entsprechende Images automatisiert bereitzustellen. Durch diese sofortige Erstellung von beliebig vielen Entwicklungs- und Testumgebungen können parallele Prozesse eingeführt und dadurch Performance und Qualität deutlich verbessert werden. Alle Entwicklungs- und Testimages werden in einer gespiegelten Umgebung innerhalb eines feuerfesten Rechenzentrums betrieben und sind somit ausfallsicher.

Wichtiges Thema: Green-IT.

Durch die gewählte Rechnerarchitektur lassen sich Speicher und Rechenkapazität dem Bedarf problemlos anpassen. Da die implexis hohen Wert auf die Einhaltung des Green-IT Gedankens legt, wurde besonders auf die Energieeffizienz der Systeme geachtet.

Optimale Projektumgebung.

In Verbindung mit dem seit längerem bei implexis eingesetzten Team Foundation Server und der Projektmanagementplattform Project4Sure, die ebenfalls ausfallsicher implementiert sind, ergibt sich bei der implexis eine vollständig durchgängige, geschützte und ausfallsichere Projektumgebung. Ein weiterer Schritt zur Automatisierung und Bereitstellung von Rechnerkapazitäten wird die Einbeziehung der Microsoft Technologie Azure und der Microsoft Cloud Services sein.