implexis News

implexis bei der Microsoft Worldwide Partnerkonferenz in Toronto

16.07.2012

implexis bei der Microsoft Worldwide Partnerkonferenz in Toronto

Mit Windows 8, Dynamics und Cloud viel Neues im Gepäck für implexis Kunden

Auf der soeben zu Ende gegangenen Microsoft Worldwide Partner Conference (WPC) trafen sich vom 8. bis 12. Juli 2012 mehr als 16.000 Teilnehmer aus 156 Ländern in Toronto (CAN), um sich in mehr als 500 Sessions, Workshops und Events über die neuesten Entwicklungen und Strategien aus dem Hause Microsoft zu informieren und den intensiven Austausch mit Microsoft Experten und Kollegen zu pflegen.

Für die Teilnehmer von implexis war die WPC ein voller Erfolg. Sie konnten direkt vor Ort ihre Kontakte insbesondere zu Microsoft in den USA und anderen Ländern weltweit intensivieren und mehr Details über anstehende Neuerungen erhalten:

  • Der erste große Meilenstein in den nächsten 12 Monaten und damit auch der Konferenz ist die Verfügbarkeit von Windows 8 auf unterschiedlichen Geräten (PC, Smartphone, Slate). Windows 8 bedeutet nicht nur technologisch eine wesentliche Veränderung, sondern vor allem die Art und Weise, wie Informationen dargestellt werden und der damit verbundene vereinfachte Zugriff, werden das Arbeiten auf unterschiedlichen Endgeräten revolutionieren.
  • Im Bereich Dynamics steht mit Microsoft Dynamics NAV 2013 im Herbst 2012 eine neue Version zur Verfügung. Neben den technischen Neuerungen, wurde die Lizenzierung von NAV 2013 wesentlich vereinfacht. Die Lizenzierung von Dynamics AX wurde um die Option der Aufnahme in ein Enterprise Agreement erweitert. Somit stehen Unternehmen mit mehr als 250 PC Arbeitsplätzen ab September flexible Möglichkeiten der Lizenzierung von Dynamics AX zur Verfügung.
  • In Verbindung mit Windows 8 und der nächsten Version von Microsoft Office nimmt das Thema Cloud eine immer wichtigere Rolle ein. Die Cloud Services von Microsoft haben sich am Markt bereits fest etabliert und sind in unterschiedlichen Projektszenarien erfolgreich im Einsatz. Das bedeutet, dass die Cloud Strategie von Microsoft für zukünftige Entscheidungen, gerade im Bereich Business Software, einen wesentlichen Einfluss auf zukunftsorientierte Lösungen haben wird.

Insbesondere die vielen Diskussionen mit den Microsoft Experten und Partnern aus der ganzen Welt waren wichtige Informationsquellen für implexis und Basis für intensiven, fachlichen Erfahrungsaustausch. Als besonderes Highlight hatte Michael Ferschl die Gelegenheit, als geladener Gast auf dem Partner Executive Summit mit wenigen ausgewählten Partnern an einer „Private Session“ zusammen mit Steve Ballmer, CEO von Microsoft, teilzunehmen. Hierbei gewann Michael Ferschl tiefgehende Einblicke in die Gesamtstrategie von Microsoft, welche bei der Ausarbeitung neuer Konzepte und Strategien für implexis Kunden von hoher Relevanz sein werden.

Das gesammelte Wissen während der Konferenz fließt jetzt umgehend in die Beratung der implexis Kunden und die tägliche Arbeit der implexis Experten ein und garantiert so die Qualität, aber vor allem auch die Zukunftsfähigkeit der Konzepte und Lösungen.

Mit der regelmäßigen Teilnahme an Events wie der WPC stellt implexis sicher, kommende Microsoft-Strategien bereits heute in Konzepten zu berücksichtigen und somit die Zukunfts- und Investitionssicherheit für Ihre Kunden zu gewährleisten.