implexis News

ERP aus der Cloud – implexis gestaltet mit der neuen Version von Microsoft Dynamics Unternehmensprozesse flexibel

09.05.2016

ERP aus der Cloud – implexis gestaltet mit der neuen Version von Microsoft Dynamics Unternehmensprozesse flexibel

Die On-premise-Version der neuen Microsoft Dynamics AX Cloud-Variante wird im Herbst 2016 mit dem Release Zwei erwartet. Die Cloudlösung wurde bereits im März released. Grundlegende Neuerung ist unter anderem eine modernisierte Benutzeroberfläche, die auf HTML5 beruht und damit mit einem Standard Browser, z.B. Internet Explorer, betrieben wird. Zu der neuen ERP-Suite stehen die Experten von implexis mit Microsoft bereits in engem Austausch. So konnten sie das neue Microsoft ERP-Paket bei ihrem Microsoft-Besuch im Redmont Executing Briefing Center in den USA bereits ausführlich testen.

Die neue Dynamics AX-Version basiert technologisch auf Microsoft Azure: Sie nutzt alle Vorteile der Cloud – von der einfachen Anmeldung und sofortigen Bereitstellung über die Hochverfügbarkeit und Notfallwiederherstellung bis hin zu elastischen Kapazitäten zur Ergänzung von Ressourcen. Die umfassende Integration mit Office 365 gestaltet zudem den zuverlässigen Austausch von Informationen zwischen Dynamics AX, Dynamics CRM, Office und Power BI einfacher. Dabei sind alle Daten sicherer denn je: Microsoft ist eine „Partnerschaft“ mit T-Systems eingegangen, um für Europa eine „Deutsche-Cloud“ anbieten zu können, bei der die Daten ausschließlich in Deutschland liegen.

Als einer der Top Microsoft Partner hilft implexis bei der nahtlosen Umstellung oder Migration auf die neue AX-Version. Diese umfasst bekannte Funktionsmodule wie Supply Chain Management, Financials, Human Resources, Production, Retail und Requirements Calculation. Dank HTML5 wird für jedes Endgerät eine optimierte Darstellung gewährleistet. Der Browser ersetzt den bisherigen Windows-Client.

Das neue Konzept der Workspaces soll dabei wie die Benutzeroberfläche eine höhere Produktivität des Nutzers erlauben: Es bietet eine durchgängige Sicht auf die Prozessdaten des jeweiligen Arbeitsbereichs eines Users. Auch der neue Task Recorder als Dokumentations- und Hilfe-Tool ist eine weitere Unterstützung einer schnellen Implementierung.

Sie haben Fragen zur neuen Microsoft Dynamics-Version oder interessieren sich für eine Umstellung? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.