implexis News

implexis stärkt regionales Engagement als Mitglied der Nürnberger Initiative für die Kommunikationswirtschaft (NIK)

11.01.2016

implexis stärkt regionales Engagement als Mitglied der Nürnberger Initiative für die Kommunikationswirtschaft (NIK)

Die implexis GmbH wurde in das Netzwerk der Nürnberger Initiative für die Kommunikationswirtschaft (NIK) aufge­nommen. Das 1995 gegründete Netzwerk vereinigt rund 100 Firmen und ist damit die größte Kooperations- und Innovationsplattform für die Informations- und Kommunikationstechnologie in Nordbayern. Mit dem Beitritt unterstreicht das Nürnberger Unternehmen implexis sein regionales Engagement sowie das Interesse am Ausbau lokaler Geschäftsbeziehungen.

"Global denken – lokal handeln!“ Dieses Motto hat sich die NIK als Kooperations- und Projektplattform im Wirtschaftsraum Nürnberg zugeschrieben. Heute zählt sie rund 100 Mitglieder, darunter Branchenführer wie IBM und Microsoft und deutsche Leitunternehmen wie Deutsche Telekom, E-Plus oder Siemens. Hinzu kommen zahlreiche innovative Mittelständler, Hochschulen, Kommunen, Institutionen und Forschungsinstitute wie das Fraunhofer IIS.

Die NIK hat bereits Forschungs- und Entwicklungsprojekte in mehrstelliger Millionenhöhe in den Wirtschaftsraum Nürnberg geholt und zum Teil operativ begleitet. Als seriöser, kompetenter Partner stärkt das Netzwerk damit die Innovationskraft der Region und sorgt für neue Wachstumsimpulse. Möglich macht dies das Engagement der Mitglieder wie implexis, die erkannt haben, dass Innovation die Basis für wirtschaftlichen Fortschritt ist.

Mehr Informationen über das Netzwerk der Nürnberger Initiative für die Kommunikationswirtschaft (NIK)  erhalten Sie unter http://www.nik-nbg.de