implexis News

implexis live erleben auf der Process Mining Online Konferenz: Digitalisierungsspezialist unterstützt Retailer dabei, das Potential von Daten zu erkennen

07.02.2018

implexis live erleben auf der Process Mining Online Konferenz: Digitalisierungsspezialist unterstützt Retailer dabei, das Potential von Daten zu erkennen

Kaufkraft, Wettbewerb, Empfehler: Diese und viele weitere Faktoren entscheiden über die Verkaufszahlen eines Unternehmens – und sie lassen sich messen. Richtig ausgewertet liefern solche Daten eine fundierte Entscheidungsgrundlage für den Handel. Torsten Katthöfer, Managing Director der implexis analytics GmbH, gibt auf der Process Mining Online Konferenz am 19. Februar 2018 in seinem Webinar um 11:30 Uhr einen Einblick, wie Retailer die Macht der Daten effizient nutzen können. Teilnehmer können den Beiträgen bequem vom eigenen Schreibtisch aus folgen. Hier geht es zur Agenda und zur Anmeldung.

Mit „Frühstückskennzahlen“ auf dem Smartphone sind Entscheider heute bereits beim ersten Kaffee bestens über aktuelle Unternehmenszahlen informiert. Doch wie lässt sich die Datenflut strukturieren, um den größtmöglichen Nutzen daraus zu ziehen? In seinem halbstündigen Vortrag „Process Mining for Microsoft Dynamics: Mit Verfahren der künstlichen Intelligenz den Vergleich zwischen Äpfel und Birnen verhindern.“ spricht Torsten Katthöfer, Managing Director der implexis analytics GmbH, unter Einbeziehung zahlreicher Praxisbeispiele über die Chancen einer zielgerichteten Datenanalyse. Dabei zeigt er, wie Manager mit Vorhersagemodellen bessere Entscheidungsgrundlagen zur Verfügung haben. Denn mit der Integration von Predictive Analytics können Retailer nicht nur vergangene Entwicklungen nachvollziehen, sondern auch einschätzen, wie sich beispielsweise Trends, das Wetter oder verschiedene Tageszeiten auf künftige Verkaufszahlen und Kundenbedürfnisse auswirken. So lassen sich Prognosen über Potenziale in neuen Gebieten oder Empfehlungen für die Standortplanung aus den gesammelten Informationen ableiten. Außerdem öffnet Torsten Katthöfer die Toolbox des Datenwissenschaftlers und erläutert, wie Händler mit Power BI, dem Regiograph und SQL Server 2016 inklusive R-Integration ihre Daten visualisieren, Geoanalysen durchführen und die Analyseergebnisse zentral bündeln können.

Die Process Mining Online Konferenz findet bereits zum zweiten Mal statt. Mit über 200 Teilnehmern war die letzte Konferenz ein voller Erfolg“, so Torsten Katthöfer. „In diesem Jahr legen wir den Fokus auf konkrete Beispiele für Process Mining und geben so wertvolle Tipps aus der Unternehmenspraxis.

Termin der Process Mining Online Konferenz:

19. Februar 2018 von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Slot des implexis-Webinars „Process Mining for Microsoft Dynamics: Mit Verfahren der künstlichen Intelligenz den Vergleich zwischen Äpfel und Birnen verhindern.“ inklusive Fragerunde per Chat:

11:30 Uhr bis 12:15 Uhr

Die Teilnahme an der Webkonferenz ist kostenlos. Hier geht es zu weiteren Informationen und zur Anmeldung.