implexis News

Premiere auf der CeBIT: ERP-Lösung der implexis GmbH verknüpft Dateninformationen von Textilsensoren mit aktuellen Schuhsortimenten

17.02.2015

Premiere auf der CeBIT: ERP-Lösung der implexis GmbH verknüpft Dateninformationen von Textilsensoren mit aktuellen Schuhsortimenten

Unter dem Microsoft Motto „Smart Clothes“ im Bereich des „Internet of Things“ präsentiert sich der Nürnberger IT-Experte implexis auf dem Microsoft Partnerstand A26 in Halle 4 auf der CeBIT 2015 in Hannover. Hier sehen die Besucher unterschiedliche Lösungen zur Kundenanalyse. So trägt die von implexis entwickelte Multi-Channel-ERP-Lösung maßgeblich zur Echtzeit-Auswertung wichtiger Daten bei, damit Kunden schnell die ideale Produktauswahl treffen können. In einer Nachbildung des Retail-Unternehmens Jack Wolfskin können die Besucher live erleben, wie die Datenauswertung von Textilsensoren erfolgt, um auf Grundlage der Laufeigenschaften den perfekten Outdoor-Schuh zu finden. Basierend auf dieser Analyse kann der Besucher  interaktiv per Microsoft Kinect-Technologie die optimale Schuhauswahl treffen und sich weitere Produktinformationen anzeigen lassen. Die Customer Journey endet mit der direkten Übermittlung in ein mobiles POS-System, durch die der Verkaufsvorgang nahtlos abgeschlossen wird.  

„Smart Clothes“ eröffnen neue Marktchancen

Die Digitalisierung der Produktion und der Warenwelt hat unter dem Schlagwort Industrie 4.0 oder auch „Internet of Things“ längst begonnen. In dieser neuen Welt sind intelligente Produkte wie Sensoren, Mikroprozessoren und Steuerungen Teil von komplexen Systemen. Die „Smart Clothes” erobern dabei immer mehr den Einzelhandel beispielsweise durch Textilsensoren und elektronische Steuerkomponenten eingearbeitet in Kleidung. Diese neuen Funktionalitäten verändern die Kundeninteraktionen mit der Ware grundlegend und eröffnen ganz neue Geschäftschancen. Um diese Entwicklung zu begleiten, stellt  implexis unter anderem Multi-Channel-ERP-Systeme basierend auf Microsoft Technologie bereit. In Kombination mit dem implexis Store Manager lassen sich Verhaltens- und Nutzungsdaten intelligenter Kleidung schnell und unkompliziert auswerten und verknüpfen – für eine Optimierung des Einkaufserlebnisses im Handel.

In wenigen Minuten zum perfekten Schuh

implexis zeigt auf der CeBIT in Halle 4, Stand A26, wie durch Datenauswertungen der perfekte Schuh aus dem Gesamtsortiment ermittelt werden kann. In einer End-to-End Customer Journey in einem nachempfundenen Retail Store von Jack Wolfskin wird der Kauf eines idealen Outdoor-Schuhes aus Kundensicht zum echten Erlebnis. Grundlage für das Szenario sind von Sensoria patentierte Textilsensoren, die die Belastung von Fußsohlen messen, um den Laufstil der Kunden zu analysieren. Wichtige Eckdaten aus der Laufanalyse des Kunden werden zum Abgleich mit dem Schuhsortiment des Retailers Jack Wolfskin nahtlos in ein Multi-Channel-ERP-System von implexis übertragen und somit in nutzbare Informationen für den Händler umgewandelt. Auf Grundlage dieser Datenauswertungen können dem Kunden drei optimale Schuhmodelle mit Informationen zur Verfügbarkeit, Farbvarianten oder aktuellen Kampagnen präsentiert werden, aus denen er per Touch sofort einen Schuh auswählen kann. Die direkte Übermittlung der Schuhauswahl an das mobile POS-System vervollständigt die Customer Journey. Funktionalitäten wie die elektronische Unterschrift, Rechnungsversand per E-Mail und das Vermeiden von Wartezeiten im Bereich der Kasse runden zudem das überzeugende Kundenerlebnis ab.

„Auf der diesjährigen CeBIT zeigen wir interessierten Retailern in Live-Szenarien, wie Kunden auf Grundlage unserer Datenanalysen schnell und einfach die ideale Produktauswahl treffen können“, so Michael Ferschl, Geschäftsführer der implexis GmbH. „Dabei stehen die Kundeninteraktionen mit dem jeweiligen Produkt im Vordergrund, die wir mit unseren innovativen Multi-Channel-ERP-Lösungen in Kombination mit der Microsoft-Kinect-Technologie erfassen. Unser System ist so flexibel, dass sich hiermit sofort neue Trends umsetzen lassen.“

Alle Informationen zur CeBIT-Messeteilnahme der implexis GmbH finden Sie hier.