implexis News

EuroCIS 2016: implexis GmbH präsentiert Modern Store Solutions in Halle 9, Stand F39

30.11.2015

EuroCIS 2016: implexis GmbH präsentiert Modern Store Solutions in Halle 9, Stand F39

Der zertifizierte Microsoft-Gold-Partner implexis GmbH zeigt auf der EuroCIS 2016 in Düsseldorf innovative IT-Konzepte für den Handel. Auf dem Partner-Messestand von Microsoft in Halle 9 Stand F39 präsentiert implexis, wie der Einzelhandel durch smarte Omni-Channel-Handelslösungen auf die Herausforderungen des modernen Marktes reagieren kann. Gemeinsam mit den Partnern Microsoft und K3 Software Solutions veranschaulicht implexis mit einer durchgängigen Customer Journey eine ganzheitliche Omni-Channel-Handelslösung. Diese basiert auf „Microsoft Dynamics AX for Retail“ und der vollintegrierten Produktdatenmanagement-Lösung „PDM“ von K3 Software Solutions. Darüber hinaus stehen weitere Technologien wie Pick by Light, Beacons oder auch Mobile POS im Mittelpunkt des implexis Auftritts auf der EuroCIS 2016.

Anhand von Kundenszenarien präsentiert implexis seine Lösungen für den Handel der Zukunft. EuroCIS Besucher können auf dem Messestand von implexis folgende Stationen live erleben:

  • Die Customer Journey startet mit Beacons: Dank einer speziellen App erhalten die Besucher einen Coupon auf ihr mobiles Gerät.
  • Mit diesem Coupon können sich die Besucher ein Give away mit Hilfe der Microsoft KINECT an einem Display per Gestiksteuerung auswählen. Dabei werden ihnen zudem weitere Produktinformationen aus dem ERP-System „Microsoft Dynamics AX for Retail“ angezeigt. Diese werden mit der PDM-Lösung von K3 erzeugt.
  • Nach der Auswahl des Give aways werden die Besucher mit Hilfe der Pick by Light-Technologie zu dem Regal geleitet, in dem sich das ausgewählte Give away befindet. Der jeweilige Laufweg sowie die Warenbewegung im Regal werden per Microsoft KINECT und dem implexis Store Manager aufgezeichnet. Denn die Kinect-Technologie erfasst mit Bewegungssensoren und 3D-Kamera sogar feinste Bewegungen.
  • Abschließend können die Besucher ihren Coupon am Microsoft Dynamics AX POS einlösen und den Zahlvorgang im nachempfundenen Store beenden. Der Verkaufsprozess ist damit im Backoffice durch Microsoft Dynamics AX vollständig nachvollziehbar.

Wo die Customer Journey endet, beginnt für den Händler die Optimierung: Er kann nun dank des implexis Store Managers aus geeigneten BI-Dashboards Erkenntnisse aus dem Verkaufsprozess ziehen. Diese können Händler beispielsweise dafür nutzen,  ihre Kampagnen optimal zu platzieren.

Save the date: Fachvortrag der implexis Retail Experten

Am 23. Februar 2016 um 12:00 Uhr stellt implexis zusammen mit KIND Hörgeräte im Multi Channel Forum der EuroCIS die Durchgängige Kommunikation von Zentrale mit den Fachgeschäften bei KIND Hörgeräte vor. Das Forum bietet interessante Fachvorträge, die Besucher der Messe kostenlos besuchen können.

Hier finden Sie alle Informationen zur Teilnahme auf der EuroCIS.