implexis News

Weihnachtsspenden von implexis für Projekte in der Region

20.12.2016

Weihnachtsspenden von implexis für Projekte in der Region

implexis spendet zu Weihnachten über 8.000 Euro für soziale und kulturelle Projekte in der Region. Die Palette der geförderten Einrichtungen und Projekte reicht von der Lebenshilfe und Tafel, über den Lions Club bis hin zu den Flüchtlingskindern Nürnberg.

implexis spendet jährlich zur Weihnachtszeit für hilfsbedürftige Menschen und Projekte in der Metropolregion Nürnberg. Dieses Jahr überreichte Geschäftsführer Michael Ferschl 5.000 Euro an die Flüchtlingskinder Nürnberg sowie 3.000 Euro an den Lions Club Lauf. Pünktlich zum Faschingsauftakt versüßte implexis außerdem der Lebenshilfe und den Tafeln im Nürnberger Land mit einem Festschmaus von 4.700 Krapfen den Tag.

Bei der Auswahl der Einrichtungen achten wir bewusst auf eine regionale Streuung, um mit sozialem und gesellschaftlichem Engagement am Standort Nürnberg präsent zu sein“, so Michael Ferschl, Geschäftsführer von implexis. „Dies ist Ausdruck unseres grundsätzlichen Verständnisses von regionaler Verankerung. Aus diesem Grund unterstützen wir nachhaltige Projekte wie die Flüchtlingskinder Nürnberg.