implexis News

IT und Marketing gemeinsam für den erfolgreichen digitalen Wandel: implexis Experte präsentiert Best Practice Beispiel auf der Deutschen Partnerkonferenz (DPK) 2018 von Microsoft

02.08.2018

IT und Marketing gemeinsam für den erfolgreichen digitalen Wandel: implexis Experte präsentiert Best Practice Beispiel auf der Deutschen Partnerkonferenz (DPK) 2018 von Microsoft

Die Deutsche Partnerkonferenz 2018 von Microsoft bietet Besuchern Einblicke in aktuelle Marktanforderungen sowie einen Vorgeschmack auf neue Entwicklungen im Bereich der Microsoft-Produkte als auch eine lebendige Austausch- und Netzwerkplattform. Als Microsoft Premium-Partner laden implexis und Microsoft zu einem Vortrag über das optimale Zusammenspiel von IT und Marketing für mehr Kundenzufriedenheit und Kundenbindung ein.

Wie können IT und Marketing optimal zusammenarbeiten, um Kunden mit attraktiven Angeboten zu überzeugen? Welche Anforderungen stellt der heutige Kunde an die Kommunikation mit dem Händler? Diese Fragen beantworten Sebastian Zack, Business Consultant im Bereich Sales Solutions, und Maik Martens, Partner Technlogy Architect, auf der DPK 2018.

Marketing Kaizen – Business & IT Evolution

Sebastian Zack und Maik Martens sprechen zum Thema „Marketing Kaizen – Business & IT Evolution” und erläutern, wie ein erfolgreiches Zusammenspiel von Marketing und IT funktionieren kann.

DPK 2018
Wann? 23. – 25.10.2018
Wo? Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig

implexis-Vortrag: Marketing Kaizen – Business & IT Evolution
Wann? 24.10.2018
Referenten: Sebastian Zack, Business Consultant Sales Solutions, implexis GmbH
Maik Martens, Partner Technology Architect, Microsoft Deutschland GmbH

Das japanische Wort Kaizen beschreibt den stetigen Wandel zum Besseren. Während sich das Marketing-Team auf Themen wie Personas, Impact Maps, Customer Journey und Marketing Automation konzentriert, kümmern sich IT-Experten um Lizenzthemen, IT-Landschaften und Projektvorgehen. Um die Zusammenarbeit eng zu verzahnen, Synergien zu nutzen und Reibungsverluste zu minimieren, ist eine kontinuierliche Abstimmung sowie bestenfalls ein Austausch unverzichtbar. Sebastian Zack und Maik Martens zeigen an einem Beispiel aus der Baubranche, wie diese Absprachen mit dem Einsatz von Microsoft Dynamics 365 funktionieren. Welche Schwierigkeiten gilt es zu beachten? Wie können beide Abteilungen gemeinsam die Marketing Transformation im Zuge des digitalen Wandels vorantreiben? Wie können sie feste Kundenbeziehungen zu einem entscheidenden Wettbewerbsvorteil machen? Dabei liegt der Fokus nicht auf einer Transformation, sondern auf der schrittweisen Evolution.

Smarte Lösungen für ein effizientes Kundenbindungsmanagement

Ein leistungsstarkes CRM, wie das Softwaremodul xReach.crm, ermöglicht die smarte Verknüpfung von Marketing, Vertrieb und Service. Durch die Nutzung von Social Intelligence hilft xReach.crm dem Anwender, kundenzentrierte Prozesse und eine durchgängige Customer Journey zu installieren. xReach.crm kann über vorkonfigurierte Schnittstellen nahtlos mit xReach.social verbunden werden, sodass auch die Aktivitäten des Social Media Marketings in Echtzeit integriert werden. Mit Tools wie diesen arbeiten verschiedene Abteilungen noch besser zusammen und können die Prozesse gezielt auf den Kundennutzen abstimmen.

Treffen Sie die implexis Experten auf der DPK

Auch abseits des Vortrags haben Besucher die Gelegenheit, sich mit den Ansprechpartnern von implexis zu Marketing Kaizen, allgemeinen Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung und den implexis Lösungen auszutauschen. Vereinbaren Sie hierfür Ihren individuellen Termin.